Neue Welt trifft Tradition

Pandemie-Zeiten verlangen uns allen viel ab. Ausdauer, Durchhaltevermögen und gelegentlich ein bisschen Kreativität und Mut zu Neuem. Gerade für uns als eher "traditioneller" Musikverein ist es derzeit nicht leicht: keine Proben, kein gemeinsames Musizieren und wenig Kontakt zu den Mitgliedern… Zu Jahresbeginn steht darüber hinaus eine Jahreshauptversammlung an – aber wie soll das unter Einhaltung der aktuellen Beschränkungen umgesetzt werden? Das Zauberwort heißt Online! Nach entsprechender Vorbereitung durch den Vorstand und mit einem fachmännischen Support von Olli Heck konnten wir am 13. März 2021 um 17 Uhr mit unserer ersten digitalen Jahreshauptversammlung starten. Ein etwas ungewohnter Rahmen für einen Traditionsverein wie uns, aber dennoch eine gelungene Veranstaltung.

Wir haben uns riesig über die große Teilnahmebereitschaft der Vereinsmitglieder gefreut, aber noch mehr freuen wir uns nun darauf, alle möglichst bald persönlich wiederzusehen!

Eine Adventszeit ohne Musik?

Advent am Fenster

...das können & wollen wir uns gar nicht vorstellen!

Daher kommt uns der aktuelle Aufruf der Landesmusikjugend RLP zum "Advent am Fenster" gerade recht. An jedem der kommenden Adventssonntage werden wir Musikerinnen und Musiker in eurer Nachbarschaft Advents- und Weihnachtsstücke aus dem Fenster spielen und euch auf diese Weise die Vorweihnachtszeit, trotz der geltenden Einschränkungen, ein wenig versüßen.

Eine tolle Aktion – jeden Sonntag um 16 Uhr!

Wir wünschen euch viel Freude beim Zuhören & eine schöne Adventszeit!
Euer Musikverein Sohren

Kleine Konzerte, große Wirkung!

Kleine Konzerte, große Wirkung!

Mittlerweile ist es für uns schon lieb gewonnene Tradition geworden, sonntags kurz nach 18 Uhr kleine Balkon-Konzerte zu geben. Zahlreiche Stamm-Zuhörer warten in diesen Zeiten dann schon an den Fenstern und auf den Balkonen in Sohren und Umgebung auf unsere Musik.

Am Sonntag, den 17. Mai 2020, waren wir darüber hinaus noch in einer Herzensangelegenheit unterwegs: Unter Einhaltung der vorgegebenen Hygiene-Abstände und entsprechenden Maßnahmen, versammelte sich um 18 Uhr eine kleine Abordnung von Musikerinnen und Musikern im Innenhof des Kurt-Velten-Altenpflegeheims in Sohren und überraschten die Bewohner mit einem kleinen Konzert.

Besondere Zeiten erfordern eben besondere Maßnahmen und dass wir den Bewohnern auf diese Weise mit unserer kleinen Besetzung eine große Freude gemacht haben, das war am Applaus und an den strahlenden Gesichtern, die uns von den Fenstern aus anblickten, ohne Zweifel zuerkennen.

...ein gutes Gefühl auf beiden Seiten!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.